Logo Pfadiheim-Genossenschaft Reiden

Termine

Generalversammlung: Freitag, 04. Mai 2018

Kilbi: 25. - 27. August 2018

 

Gründung / Zweck

Die Pfadiheim-Genossenschaft Reiden wurde am 16. Juli 1977 gegründet. Sie löste den Verein 'Pfadifreunde Reiden' ab, der sich bis anhin um das Pfadiheim gekümmert hatte.

Die Genossenschaft verfolgt folgende Ziele:

  • Ausbau, Unterhalt, Betrieb, und Verwaltung des Pfadiheim Lochbrunnen
  • Förderung von Jugendorganisationen, insbesondere des Pfadfindertums

 

Organisation

Die Pfadiheim-Genossenschaft wird von einem Vorstand aus 5-9 Personen verwaltet. Verschiedene gute Geister, welche nicht dem Vorstand angehören müssen, stellen den täglichen Betrieb des Pfadiheims sicher: Vermieter, Heimwart/in für den Innen- sowie den Aussenbereich, Verwalter/in Schlüsseldepot, und weitere.

Die Pfadiheim-Genossenschaft haftet mit ihrem Genossenschaftsvermögen. Jeweils im Frühjahr findet die jährliche Generalversammlung statt. Diese Zusammenkunft ist jeweils eine gute Gelegenheit alte (Pfadi-) Freunde zu treffen.

 

Genossenschafter/in

Möchten Sie Genossenschafter/in werden? Ab CHF 100.-- sind Sie dabei.

Bitte wenden Sie sich an  oder melden sich direkt mit diesem Formular (PDF, 71 KB) an.